Theorie und Praxis wird vereint

Hallo zusammen,

lang ist’s her, darum möchte ich euch jetzt erst einmal wieder auf den neusten Stand bringen.

Ich bin seit August im dritten und letzten Ausbildungslehrjahr angekommen. Im November 2016 habe ich bereits meine schriftliche Abschlussprüfung zum Steuerfachangestellten und im Februar 2017 folgt die Mündliche. Wahnsinn, wie die Zeit bisher vergangen ist. Trotzdem werde ich weiterhin bei PwC bleiben. Mein Vertrag geht bis 2019, da ich gleichzeitig noch studiere. Falls ihr Interesse an dem ausbildungsintegriertem Studium habt, schaut doch einfach mal *hier* rein.

Da ich kurz vor meiner schriftlichen Abschlussprüfung stehe, habe ich meinen Fokus in den Semesterferien auf die Einkommensteuererklärungen gelegt. Dadurch wollte ich mein bisher theoretisch erworbenes Wissen gleich mal auf die Probe stellen. Gefühlt arbeite ich wie am Fließband und inzwischen gehen die Erklärungen immer leichter von der Hand. Schon spannend sich mal alleine durch so eine Erklärung zu arbeiten, beim Finanzamt anzurufen um offene Fragen zu klären oder mit den Kollegen diskutieren, warum was wo angesetzt werden kann. Es gibt wirklich wahnsinnig viel zu beachten. Das Gesetz reicht oftmals nicht aus und die jeweiligen Steuerkommentare oder Bundesfinanzminesterium-Schreiben (BMF-Schreiben) müssen her.

Gleichzeitig widme ich mich mit einer anderen dualen Studentin einem ganz wichtigem Thema in unserer Abteilung: Unternehmen Online. Dieses neue „Tool/Programm“ werden wir ganz bald in unserer Abteilung einführen. Es ermöglicht uns papierloses und vor allem schnelles, effektives und noch genaueres Arbeiten. Die Kommunikation mit dem Mandanten wird weniger per Mail ablaufen. Vielmehr werden wir den programmeigenen Nachrichtendienst nutzen, um so direkt und schnell mit dem Mandanten in Kontakt zu treten. Das Programm deckt sowohl die Finanzbuchhaltung (diese ist bereits komplett mit Unternehmen Online eingeführt) als auch die Personalwirtschaft (diesen Bereich wollen wir mit Unternehmen Online einführen).

Unsere Aufgabe besteht jetzt darin, das neue Programm genauestens zu studieren, zu testen und Fragen mit dem Hersteller zu klären. Gleichzeitig werden wir eine Schulung für unsere Kollegen vorbereiten und diese Ende September in einem Meeting halten. Die Einführung kann nicht schnell genug passieren, darum arbeiten wir gerade mit Hochdruck an unserer abteilungsinternen Schulung.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in meine Semesterferien bei PwC geben. Ab 15.09. heißt es für mich jeden Donnerstag wieder Berufsschule und ab dem 04. Oktober drei Tage die Woche Uni. Vielleicht sieht man sich ja zur Wiesn?

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende und bis bald.

Daniel

Datev Unternehmen Online

2 Responses to “Theorie und Praxis wird vereint”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.