FaMI-Azubis der Stauffenberg-Berufsschule zu Besuch bei PwC

Für den 11.07.2016 hatten mein Mitazubi Pascal Heinen und ich etwas ganz Besonderes für unsere Mitschüler aus der Stauffenbergschule Frankfurt geplant. Nachdem unsere Klasse bereits einige andere Ausbildungseinrichtungen, vor allem diverse Bibliotheken, besucht hatte, veranstalteten wir nun selbst ein Informations- und Besichtigungsevent für den Tower 185.

Unsere Ausbilder haben uns bei der Organisation freie Hand gelassen und so lag die Planung ganz bei uns. Vor der Veranstaltung standen natürlich erst einmal viele Telefonate und Absprachen an, um verschiedene Fragen zu klären: Wie ist der Zugang für Besucher geregelt? Was wollen wir alles besichtigen und in welchen Abteilungen dürfen wir das überhaupt? Wer kann uns dabei unterstützen? Und wie bauen wir eine mögliche Präsentation und Führung überhaupt auf? All diese Fragen haben wir Schritt für Schritt beantwortet und am Ende unserer Planung stand ein Konzept, mit dem wir und auch unsere Ausbilder zufrieden waren.

Am Montag, den 11.07., war es dann soweit. Pascal und ich empfingen unsere Klasse sowie einige Lehrer aus unserer Berufsschule, die sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen wollten, vor dem Tower. Unsere Mitschüler waren begeistert von der Größe und Architektur des Gebäudes und natürlich auch sehr gespannt, wie es von innen aussehen würde. Sie wurden nicht enttäuscht. Bereits am Empfang, beim Abholen der Besucherausweise, war unsere Klasse vom grandiosen Anblick des Atriums beeindruckt.

Erste Station unserer Besichtigungstour war der 45. Stock. Dort erwartete unsere Mitschüler neben dem prima Ausblick auf Frankfurt einige Daten und Fakten über PwC, den verschiedenen Ausbildungsabteilungen und unseren Aufgaben hier in Form einer kleinen Präsentation. Dabei konnten sie auch direkt unsere Ausbilder Mathias Aksoy (zuständig für alle Ausbildungsberufe deutschlandweit), Samir Bernstein und Janina Gimbel (beide zuständig für die FaMI-Ausbildung in Frankfurt), kennenlernen.

Im Anschluss daran haben wir unsere Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Pascal und ich haben jeweils eine Gruppe durch verschiedene Abteilungen von PwC geführt. Zum einem war das die Wissensmanagementabteilung Knowledge Transfer der LoS Assurance, die die hauseigene Rechercheplattform PwCPlus betreut, und zum anderen die firmeninterne Bibliothek. Für unsere Mitschüler war es sehr interessant und aufschlussreich, einmal live zu erleben, wie man in einer Informations- und Dokumentationsstelle arbeitet. Aber auch der Besuch unserer Bibliothek hat ihnen sehr gut gefallen, weil der Anblick einer Firmenbibliothek doch nochmal etwas anders ist als der der bisher besichtigen Stadt- oder Unibibliotheken.

Zum Abschluss unseres Informationsevents haben wir noch ein gemeinsames Foto mit Schülern und Lehrern vor dem Tower geschossen, das ich euch natürlich nicht vorenthalten will.

IMG-20160711-WA0003

Bis bald wieder im Azubi-Blog

Eure Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.