AuditXcellence

– Der berufsbegleitende Master in Audit

Mit AuditXcellence bieten wir Ihnen einen berufsbegleitenden Master in Audit, der Sie umfassend auf Ihr Berufsexamen zum Wirtschaftsprüfer vorbereitet. Jedes Jahr im Mai startet der Studiengang an fünf Hochschulen in Deutschland. Dabei profitieren Sie vom hohen Qualitätsstandard und starken Praxisbezug, die Ihnen diese Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bietet.

Mit AuditXcellence klettern Sie die Karriereleiter schnell nach oben! Inhaltlich orientiert sich das Masterstudium im Bereich Audit am Referenzrahmen nach § 8a WPO. Mit der gleichzeitig erworbenen Berufserfahrung bei PwC decken Sie die geforderte Praxis ab, die Sie zur Zulassung zum Wirtschaftsprüferexamen brauchen. Dabei werden Teile der Studienleistung auf das Wirtschaftsprüferexamen angerechnet.

Janine Bayer, Teilnehmerin am AuditXcellence-Programm

Nach dem Bachelorabschluss wollte ich unbedingt in die Praxis, gleichzeitig aber auch weiter theoretisch draufsatteln. Dazu passte das PwC-Angebot ideal, als Bachelorabsolventin mit der Aussicht auf einen Master einzusteigen.

Im Sommer Studentin, im Winter Consultant bei PwC – hier bringt Janine ihre Zukunft ins Gespräch

Ihre Vorteile im Überblick

  • Masterstudium nach §8a WPO
  • Verkürzung des Wirtschaftsprüferexamens – die Prüfungsleistungen in ABWL/VWL und Recht werden bereits im Studium erbracht und entfallen damit in der Examensprüfung
  • Ausgezeichnete Vorbereitung auf das schriftliche und mündliche Wirtschaftsprüferexamen inklusive Repetitorien
  • Optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Zeitplanung und Studieninhalte

Jetzt für das berufsbegleitende Masterstudium bewerben und als Consultant einsteigen.

Jetzt bewerben

Wer kann diese Karrierechance nutzen?

Der Masterstudiengang richtet sich an Bachelorabsolventen der Wirtschafts-, Ingenieurwissenschaften, der Rechtswissenschaft oder der Mathematik bzw. verwandter Gebiete. Noch vor dem Studienbeginn im Mai lernen die Teilnehmer bei PwC die Grundlagen der Prüfungstätigkeit kennen.

Wie lange dauert das Studium und welcher Abschluss wird erreicht?

Das berufsbegleitende Studium dauert dreieinhalb Jahre. Vom Einstieg bis zum Ablegen des Wirtschaftsprüferexamens vergehen vier bis fünf Jahre. Dabei setzt sich das Studium zur einen Hälfte aus praktischen, zur anderen Hälfte aus Theoriephasen zusammen. Ihr AuditXcellence-Masterstudium beenden Sie mit dem international gültigen akademischen Grad „Master of Science“ bzw. „Master of Arts“. Der Abschluss ist staatlich anerkannt und nach § 8a WPO akkreditiert.

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren liegen zwischen 27.000 und 32.000 Euro pro Studienplatz. Die Kosten werden weitestgehend von PwC getragen.

Welches Vertragsverhältnis besteht mit PwC?

Wenn Sie sich für den berufsbegleitenden Master mit PwC entscheiden, steigen Sie direkt als Consultant ein. Ihre Tätigkeit wird über die gesamte Dauer des Programms hinweg entsprechend vergütet.

Wer steht hinter AuditXcellence?

AuditXcellence ist eine Initiative, die von PwC mit dem Berufsstand ins Leben gerufen wurde. In Kooperation mit dem Institut der Wirtschaftsprüfer e. V. (IDW) bietet AuditXcellence angehenden Wirtschaftsprüfern einen neuen, attraktiven Ausbildungsweg.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.audit-excellence.de