Women@PwC

Bei PwC schreiben wir CHANCENGLEICHHEIT groß. Schließlich verspricht die vernetzte Arbeitswelt von PwC Frauen wie Männern gleichermaßen optimale Entwicklungschancen – ob diese mit oder ohne Berufserfahrung zu uns kommen. Dennoch ist uns der Frauenanteil – vor allem unter den Führungskräften – noch zu gering. Deshalb hat PwC unter dem Namen „Women@PwC“ ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, um qualifizierten, engagierten und motivierten Frauen den Weg zu anspruchsvollen Fach- und Führungskarrieren zu ebnen.

Women@PwC: wie wir Frauen fördern

01

Shadowing

  • Shadowing ist Teil des unternehmensweiten Programms Women@PwC.
  • Die Teilnehmerinnen schauen einem/einer Vorstandsvertreter/-in einen Tag lang „über die Schulter“ und lernen seinen/ihren Arbeitsalltag kennen.
  • So erhalten sie interessante Einblicke in die Sichtweisen, Handlungen und Vorgehensweisen einer Führungskraft.
  • Das Ziel: mehr Kolleginnen zu motivieren, eine Führungskarriere einzuschlagen, Lust auf eine leitende Position zu machen und Impulse für die eigene Karriere zu geben.
02

Women’s Talk

  • Im Rahmen von Women@Advisory veranstalten wir regelmäßig unseren regionalen „Women’s Talk“ an den großen PwC-Standorten.
  • Der Women’s Talk bietet jeweils einer Gruppe von 12 bis 15 weiblichen (Senior) Consultants die Chance zum Austausch mit einer Partnerin. So können etwa im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks Fragen zu Themen wie Frauen und Karriere oder Entwicklung bei PwC diskutiert werden.
  • Das Ziel: Kolleginnen den Austausch mit weiblichen Vorbildern zu ermöglichen, die den Weg in die obere Führungsebene bereits geschafft haben, und die Netzwerkbildung zu fördern.
03

Workshop „Power Steps“

  • In diesem 2014 pilotierten Workshop können die Teilnehmerinnen ihre Stärken und Lernfelder identifizieren.
  • Das Ziel: die eigene Standortbestimmung und die Selbstreflexion der Karriereziele.
  • Seit 2015 ist der Workshop Bestandteil des regulären Weiterbildungs- und Entwicklungsprogramms für Frauen in der Beratung.
04

Career Coach

  • Beim „Career Coach“ handelt es sich um ein Coaching-Programm, das einen regelmäßigen persönlichen Austausch zwischen Karriereberater/-in und Teilnehmerin zu individuellen Karrierefragen ermöglicht.
  • Dabei handelt es sich um ein Angebot, das speziell Mitarbeiterinnen mit besonders guter Leistungsbeurteilung offensteht.
  • Die Karriereberatung übernimmt ein/eine Vorstandsvertreter/-in bzw. ein/eine Partner/-in des Bereichs Advisory.
  • Das Ziel: die Unterstützung der Teilnehmerin bei der Erweiterung ihres Netzwerks und die Stärkung ihrer Positionierung innerhalb des Geschäftsbereichs.
  • Die Initiative beinhaltet eine Reflexion der Stärken und Lernfelder (360°-Feedback als fakultatives Angebot) und ein moderiertes Jahresmeeting.
05

Stichwort Flexibilität

Modell
Teilzeit 4 – 3 – 2
Vollzeit-Flex: „Flex vario“
Vollzeit-Flex: „Flex time-out“
Charakter
Die wöchentliche Arbeitszeit verteilt sich auf vier Tage, wobei drei fixe Tage als flexible Reisetage mit maximal zwei Übernachtungen definiert werden. Reisetage sind Vollzeittage.
Die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter erwirbt durch die Teilzeitvereinbarung ein Freizeitkontingent, dessen Abbau nach Bedarf flexibel (in Form von einzelnen Tagen oder Abwesenheitsblöcken) erfolgt. Anwesenheitstage sind Vollzeittage.
Die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter erwirbt durch die Teilzeitvereinbarung ein Freizeitkontingent, dessen Abbau im Kalenderjahr i. A. vorab planbar ist und in Form von längeren Abwesenheitsblöcken erfolgt (z. B. Schulferien). Anwesenheitstage sind Vollzeittage.
Voraussetzung Mitarbeiter
Kann Flexibilität innerhalb des definierten Rahmens aufbringen.
Kann an den nicht arbeitsfreien Tagen grundsätzlich eine hohe Flexibilität aufbringen.
Kann an den nicht arbeitsfreien Tagen grundsätzlich eine hohe Flexibilität aufbringen.
Voraussetzung PwC
Steuert die eingeschränkte Flexibilität der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters hinsichtlich Art/Umfang der Projekte.
Steuert den Einsatz der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters so, dass der Abbau der arbeitsfreien Tage innerhalb der vereinbarten Zeiträume realisiert werden kann.
Gestaltet das Arbeitsumfeld der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters so, dass der blockweise Abbau der arbeitsfreien Tage realisiert werden kann.

Entdecken Sie unsere weibliche Seite!

Advisory Career.Lounges „Frauen in der Beratung“

Bei unseren jährlichen Career.Lounges für Frauen in München, Frankfurt oder Düsseldorf kommen Sie mit Beraterinnen aller Karrierestufen ins Gespräch. Hier haben Sie die Chance, PwC kennenzulernen und in lockerer Atmosphäre über Ihre künftige Karriere zu sprechen. Unsere Kolleginnen geben Ihnen einen exklusiven Einblick in ihren Arbeitsalltag und persönlichen Werdegang. Sie zeigen Ihnen mögliche Wege auf und stellen unsere Leistungen als Arbeitgeber vor. Nach interessanten Vorträgen haben Sie dann die Gelegenheit, die Kolleginnen bei Drinks und Snacks näher kennenzulernen. Schauen Sie gleich mal in unserem Eventkalender, wann unsere nächsten Career.Lounges „Frauen in der Beratung“ stattfinden.

Women-Events „Aspire to Lead“

Im Rahmen der PwC Women’s Leadership Series luden wir Studentinnen zum Workshop „Building your Leadership Brand“ in unsere verschiedenen PwC-Niederlassungen ein. Dabei drehte sich alles um die Themen Führung und Identifizierung der eigenen Stärken und Kompetenzen. Beim Get-together und Lunch hatten die Teilnehmerinnen außerdem noch genug Zeit, um mehr über ihre mögliche PwC-Karriere zu erfahren.

Workshop Women@Transactions

Frauen in der Transaktionsberatung? Ja! Wir haben alle ehemaligen, künftigen und aktuellen Praktikantinnen aus dem Bereich Transactions eingeladen, um ihnen die Möglichkeit zu bieten, PwC und ihre Kolleginnen aus der Transaktionsberatung einmal ganz privat kennenzulernen. Neben spannenden Workshops kamen die Teilnehmerinnen in den Genuss eines professionellen Cocktailkurses in unserer Sky Bar – mit Ausblick auf die Skyline von Frankfurt. Schön war der Austausch der Beraterinnen mit den aktuellen und ehemaligen Praktikantinnen abseits des Arbeitsalltags im Büro und der Termine bei den Mandanten. Das Feedback war toll – das machen wir wieder.

Praktikantinnen@PwC

Im Rahmen des „Keep In Touch“-Programms (KIT) findet jährlich das Event „Praktikantinnen@PwC“ statt. Das Format hat sich in kurzer Zeit zu einer beliebten Veranstaltung entwickelt. Mit 50 Teilnehmerinnen war es für uns ein besonders gelungener Abend. In diesem Jahr sollte das Thema Frauen und Karriere im Vordergrund stehen. Die Teilnehmerinnen kamen von allen deutschlandweiten Standorten zu uns ins sonnige Frankfurt. Im Anschluss an den fachlichen Teil ließen die Teilnehmerinnen bei einem gemütlichen Get-together mit den Fachkräften den Abend ausklingen.

Video wird geladen