See you later and goodbye!

Hallo ihr Lieben,

dies wird mein letzter Blogpost sein, denn für mich endet meine Azubizeit bei PwC im Sommer und ab jetzt beginnen die Vorbereitungen für die Abschlussprüfung.

Ich schaue auf fast 2 aufregende, spannende, lehrreiche, stressige und inspirierende Jahre zurück.

 

Back to the beginning

Am 01. August 2017 wurde ich in die PwC Familie aufgenommen. Alles war neu und alles anders. Ich habe mein Team kennengelernt, die anderen Azubis und auf der Onboarding-Week auch alle anderen SteuFa-Azubis aus ganz Deutschland.

Im September startete dann bereits die Berufsschule und auch hier habe ich viele neue Gesichter kennengelernt.

Bereits nach einer kurzen Zeit hat sich eine gewisse Routine gebildet. Mein größtes Laster hierbei ist definitiv der immer größer werdender Kaffeekonsum. Aber wie kann der tägliche Start in den Arbeitstag auch besser gestaltet werden?

 

Always try something new

Im Januar 2018 beschloss ich, ein Teil der kleinen aber feinen Azubiblog-Familie zu werden. Ich wurde herzlich empfangen, meine Sorgen wurden mir genommen und auch hier habe ich tolle neue Menschen kennenlernen dürfen.

Der erste Blogpost war schnell verfasst und mit der konstruktiver Kritik von der Chefredaktion wurde das Schreiben zum Kinderspiel.

Im Sommer 2018 fand das jährliche Bloggertreffen statt, welches dieses mal am Frankfurter Standort im Tower 185 stattgefunden hat. Endlich hatten die Stimmen am anderen Ende des Telefons Gesichter. Unsere kleine Familie ist richtig zusammengewachsen, wir haben viel gelacht und uns außerhalb des typischen Büroalltags kennengelernt.

 

Half time show

Und schon stand die Zwischenprüfung vor der Tür. Die Vorbereitungszeit war intensiv, doch die Stunden zwischen Fleiß, Verzweiflung und den kleinen Erfolgen zwischendurch (Wenn der lang ersehnte Geistesblitz kam) haben sich ausgezahlt: BESTANDEN lautete das Ergebnis!

 

 

 

 

One last time

Und jetzt, bereits ein halbes Jahr nach der Zwischenprüfung geht es für mich in die letzte Runde: Abschlussprüfung. Ich bereite mich seit Anfang des Jahres vor und es ist noch kein Ende in Sicht. Aber durchhalten, fleißig sein und Pausen nicht vergessen! Wie eine optimale Vorbereitung aussieht, könnt ihr hier nachlesen.

 

Ich verabschiede mich zunächst vom Azubiblog, den Bloggern und allen Lesern. Was die Zukunft für mich bereithält, berichte ich euch nach meiner Prüfungsphase.

Bis dahin: See you later and goodbye!

Eure Kira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.