Ab zur Messe

Hallo Ihr Lieben,

Ich durfte mit einigen Kollegen zur Schülermesse vocatium Berlin und möchte euch nun davon berichten.

Diese Fachmesse befasst sich mit den Themengebieten Ausbildung, Studium und Duales Lernen. Hoch- und Fachschulen, Ausbildungsbetriebe und andere Institutionen präsentieren auf der vocatium ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Eine solche Messe dient dazu, Schüler und Studenten über die verschiedenen Karrierewege zu informieren.

Da PricewaterhouseCoopers verschiedene Ausbildungen und Studiengänge anbietet ist PwC regelmäßiger Aussteller bei der vocatium Berlin und tritt so mit interessierten Schülern und Studenten in Kontakt.

Vorbereitung der Fachmesse

Bereits vor der Schülermesse musste vieles vorbereitet und geplant werden. Es wurden Mitarbeiter als Unterstützung für das Messe-Team gesucht, der Messestand geplant sowie die benötigten Materialien zusammengestellt.

Die Messebauer haben kurz vor Beginn der Veranstaltung den Messestand aufgebaut. Bevor die Schüler und Studenten kamen haben wir unsere Informationsmaterialien und Werbegeschenke vorbereitet und uns kurz untereinander abgesprochen.

Von dem Messeveranstalter bekamen alle Aussteller-Teams Kupons, mit denen wir uns einen kleinen Snack, Getränke und ein warmes Mittagessen holen konnten. 

Die vocatium Berlin

Einige Schüler und Studenten haben vorab Gesprächstermine mit uns vereinbart. Bei diesen Gesprächen haben wir uns ganz in Ruhe mit den Schülern und Studenten hingesetzt und alle Fragen beantwortet sowie Tipps zum Thema Bewerbung gegeben.

Bei Gesprächen, die ein hohes Interesse der Teilnehmer zeigten und wir von den persönlichen Fähigkeiten überzeugt waren, habe wir uns Notizen auf unserer Bewerberliste vermerkt.

Es gab jedoch auch viele spontane Gespräche. Häufig mussten wir erklären was PwC ist und was PwC macht. Andere wussten das jedoch schon ganz genau und haben die Chance genutzt um sich über spezielle Berufe bei uns zu informieren.

Was ich euch Empfehlen will:

Nutzt die Gelegenheit euch bei Messen und Ausstellungen gut über verschiedene Ausbildungsberufe und Studiengänge zu informieren, damit ihr für euch den perfekten Karriereweg findet. Solch eine Fachmesse ist auch die Chance einen guten Eindruck zu hinterlassen. Ebenso könnt ihr Tipps für eure Bewerbungen sowie für die verschiedensten Bewerbungsverfahren mitnehmen. 

Viel Glück bei eurem Karriereweg und vielleicht sehen wir uns mal auf einer der nächsten Schülermessen.

Eure Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.