Personalmarketing – Was ist das? – Teil 1

Hallo ihr Lieben,
ich habe für euch ein Interview mit dem Teamleiter des Personalmarketings bei PwC, Bastian Schulte, vorbereitet.

Viele Leute da draußen können nichts mit dem Begriff Personalmarketing anfangen – auch ich hatte bis zu meinem Ausbildungseinsatz noch keine Ahnung, was ich mir darunter vorstellen kann. Gerne möchte ich euch hiermit einen Einblick geben.

Hallo Bastian. Am besten stellst du dich einmal kurz vor.

Ich heiße Bastian Schulte und ich bin Teamleiter vom Personalmarketing bei PwC.
Mein Team und ich sind dafür verantwortlich, wie PwC nach außen hin als Arbeitgebermarke auftritt, mit welchen Botschaften wir unsere Zielgruppen ansprechen und über welche Kanäle wir unsere Zielgruppen ansprechen.
Ich bin seit 2018 hier im Unternehmen tätig und habe vorher sieben Jahre lang auf Agenturseite im Bereich Employer Branding gearbeitet.

 

Aus wie vielen Mitgliedern besteht denn dein Team? Sind diese in ganz
Deutschland vertreten?

Das Team besteht aus 10 Personen, die größtenteils in Düsseldorf sitzen. 2 Kolleginnen aus meinem Team sitzen jeweils in Hamburg und in Frankfurt, aber sonst sitzt das restliche Team hier in Düsseldorf. Wir haben außerdem auch noch ca. 17 Praktikanten/innen und Werkstudenten/innen.

Aus welchen Bereichen setzt sich dein Team zusammen?

Es ist so, dass wir Subteams haben für die Bereiche Employer Branding, Events,
Hochschulmessen, Hochschulevents und für den Bereich Talent Relationship Management.

Kannst du uns in jeweils 1-2 Sätzen erzählen, was die jeweiligen Bereiche für
Aufgaben erledigen?

Die Hochschulförderung ist dafür verantwortlich, dass wir als PwC an den für uns relevanten Hochschulen präsent sind. Sie richtet Hochschulveranstaltungen aus, um unsere Zielgruppen auf uns aufmerksam zu machen.
Der Bereich Events konzipiert, organisiert und richtet unsere Events aus.
Der Bereich Hochschulmessen koordiniert und konzipiert unsere Messeauftritte. Generell sorgen sie dafür, dass wir auf den Hochschulmessen unsere relevanten Zielgruppen auch ansprechen.
Der Bereich Talent Relationship Management kümmert sich darum, dass wir mit den
Kandidaten, die wir über verschiedene Touchpoints bereits kennengelernt haben, in Kontakt bleiben. Die Kandidaten werden dann in unsere unterschiedlichen Netzwerke eingeladen, die jeweils zu ihrem Studienhintergrund passen.
Der Bereich TRM ist auch dafür verantwortlich, dass wir diesen Kandidaten verschiedenste Maßnahmen in den Netzwerken anbieten. Dazu zählen Seminare, Veranstaltungen usw.

Der Bereich Employer Branding kümmert sich generell darum, wie wir als Arbeitgebermarke nach außen auftreten. Das heißt, welches Bild wir von uns nach außen kommunizieren, mit welchen Marketingmaßnahmen wir nach draußen gehen, wie unsere Kampagnen aussehen, wie aber auch unsere Präsenz in den Sozialen Netzwerken aussieht oder wie unsere Karriereseite aussieht.

Ihr wollt nun wissen, wie auch ihr in das Personalmarketing-Team gelangen
könnt, welche Aufgaben euch erwarten und an wen ihr euch bei Interesse und
Fragen wenden könnt? Dann lest gerne den zweiten Teil des Interviews!
Bis dahin wünsche ich euch alles Gute!
-Eure Luna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.