Sportangebote bei PwC

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid alle gesund und kommt mit der aktuellen Situation gut zurecht.

In diesem Beitrag will ich Euch von den verschiedenen Sportangeboten berichten, die PwC seinen Mitarbeitern bietet.

Durch Unterstützung der hauseigenen Krankenkasse BBK PwC ist es den Mitarbeitern möglich, kostenfrei an einer Auswahl von Kursen teilzunehmen. Dafür muss man nicht mal Mitglied der Krankenkasse sein. Man muss sich einfach für den jeweiligen Mailverteiler anmelden und schon erhält man alle notwendigen Informationen.

Die Kurse finden wöchentlich in den PwC-Standorten statt. Die Zeiten sind an den Arbeitsalltag angepasst, damit so viele wie möglich teilnehmen können.

Ich persönlich bin ein regelmäßiger Teilnehmer der Yogakurse am Standort Frankfurt. Dreimal die Woche haben wir hier die Möglichkeit mit jeweils verschiedenen renommierten Yogalehrern eine Stunde lang Yoga zu machen. Dasselbe gilt für zwölf weitere deutsche Standorte.

Die Übungen sind an die Bedürfnisse von Menschen angepasst, die acht Stunden am Tag sitzend vor dem PC verbringen. Außerdem kommt man auch gut mit, wenn man kompletter Anfänger ist. Trotz aller Ergonomie ist man am Ende des Tages manchmal verspannt und da bewirkt so eine Yogastunde wahre Wunder.

Mein persönliches Highlight jedoch ist, dass die Kurse bisher im 50. Stockwerk stattgefunden haben und man so eine Stunde lang den Blick über die Dächer Frankfurts genießen konnte.

Wenn man sich nicht für Yoga begeistern kann, hat man in Frankfurt die Möglichkeit sich in einem einstündigen Workout auszupowern. Da kann man sich glatt die Mitgliedschaft im Fitnessstudio sparen.

Damit man trotz Quarantäne fit bleiben kann, finden zur Zeit alle Kurse online über Zoom statt.

Ich finde das Sportangebot von PwC ist ein wahres Geschenk an die Mitarbeiter. Informiert Euch auf jeden Fall darüber, welche Kurse Euer Standort anbietet. Es lohnt sich!

Passt auf Euch auf.

Vivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.