Nur wenige Schritte bis zu deiner Bewerbung!

Unser Bewerbungs­prozess

Der Bewerbungsdschungel kann manchmal ganz schön anstrengend und unübersichtlich sein. Weil wir das genauso sehen, haben wir unseren Bewerbungsprozess für dich zusammengetragen, damit du bestens über den Ablauf Bescheid weißt!

Über unser Jobportal kannst du dich bequem online bewerben. Wir wollen es dir so einfach wie möglich machen. Deshalb haben wir die wichtigsten Aspekte der Onlinebewerbung für dich zusammengefasst, sodass du beispielsweise weißt, wie genau unser Portal funktioniert und wie lange es dauert, bis deine Bewerbung eingereicht ist.

Wie funktioniert das Jobportal?

Für deine Bewerbung musst du dich zunächst bei uns registrieren. Nach der Registrierung erhältst du von uns eine E-Mail zur Bestätigung deiner Angaben sowie ein Passwort, mit dem du dich im Jobportal einloggen kannst und so Zugriff auf deine Bewerberakte erhältst. Dein Passwort kannst du danach ändern. Anschließend kannst du deine Bewerbung in nur einem Schritt durch das Ausfüllen der Bewerberakte abschließen. Dabei gibst du einige Daten zu deiner Person sowie zu deinem aktuellen und angestrebten Abschluss an. Deinen beruflichen Werdegang oder deine Qualifikationen musst du nicht extra angeben. Hier reichen das Anschreiben, dein Lebenslauf sowie deine Referenzen aus. Lade die relevanten Anhänge hoch, indem du das Dokument von deinem PC durch den Button „Anlage auswählen“ hinzufügst. Kennzeichne bitte den Typ des jeweiligen Anhangs (zum Beispiel „Anschreiben“, „Lebenslauf“ oder „Zeugnis“), damit wir diesen schneller zuordnen können

Bei vielen Stellenangeboten ist der Einstieg an mehreren Standorten möglich. Um die Bewerbung nach deinen Standortpräferenzen prüfen zu können, kannst du bis zu drei Standorte je Stelle angeben. Bitte gib nur nur Standorte an, die für dich relevant sind. In dem Textfeld „Weitere Anmerkungen“ kannst du wichtige Informationen vermerken, die bei der Bewerbung beachtet werden sollten. Zum Abschluss würden wir uns noch freuen, wenn du uns verrätst, wie du auf uns aufmerksam geworden bist.

Deine Eingaben kannst du jederzeit speichern und erneut bearbeiten. Nach dem Versenden kannst du bis auf deine persönlichen Daten jedoch keine Änderungen an deinem Profil mehr vornehmen. Prüfe also alle gemachten Angaben bevor du auf „Bewerbung speichern und versenden“ klickst. Falls eine Fehlermeldung auftreten sollte, prüfe, ob du alle mit einem * versehenen Pflichtfelder ausgefüllt hast. Solltest du Probleme oder Fragen bezüglich deiner Bewerbung haben, findest du unter dem Reiter „Kontakt“ eine Telefonnummer, unter der du unser Team erreichen kannst.

Welche Vorteile hat ein persönlicher Account?

Mit deinem eigenen Profil hast du die Möglichkeit, deine Bewerbung jederzeit einzusehen, deine persönliche Bewerberakte zu bearbeiten und als Praktikantin und Praktikant auf unser PwC Talent Network zuzugreifen. Außerdem kannst du deine Unterlagen im Nachhinein jederzeit bearbeiten und sich mit diesen auf mehrere Stellen bewerben.

Welche Aspekte sollten beim Dateiupload beachtet werden?

Bitte füge deiner Bewerbung folgende Unterlagen bei:

  • ein Anschreiben,
  • deinen Lebenslauf,
  • deine wichtigsten Zeugnisse/Notenübersichten (Abitur, Vordiplom oder Zwischenprüfung, Bachelor, Master, Diplom, Promotion)
  • sowie Bescheinigungen über Praktika und Auslandssemester und Arbeitszeugnisse.

Deine Anlagen sollten eine max. Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht überschreiten. Kennzeichne bitte den Typ des jeweiligen Anhangs, damit wir diesen schneller zuordnen können. Um dir die Bewerbung zu erleichtern, unterstützen wir eine Vielzahl von Dateiformaten. Wir empfehlen, dass du deine Dokumente im gängigen Word-, PDF- oder JPEG-Format hochlädst. Wenn du außerdem auch noch darauf achtest, dass keines deiner Dokumente verschlüsselt oder geschützt ist, kann nichts schief gehen.

Du bewirbst dich auf mehr als eine Stellenausschreibung? In diesem Fall überlassen wir es dir, ob du jeweils ein individuelles Anschreiben für jede Stelle hochladen möchtest oder deine Bewerbung für mehrere Stellen in einem Anschreiben bündelst. Alle anderen oben genannten Anlagen benötigen wir nur einmalig. Du kannst für jede neue Stelle außerdem auswählen, welche Unterlagen für diese Bewerbung relevant sind. 

Wie lange dauert es, bis die Bewerbung eingereicht ist?

Deine Bewerbung kannst du in nur einem Schritt durch das Ausfüllen der Bewerberakte abschließen und anschließend abschicken. Hast du alle relevanten Unterlagen bereitgelegt, dauert das Ganze maximal fünf Minuten, da du lediglich einige wenige Angaben machen musst. Die restlichen Informationen entnehmen wir deinen hochgeladenen Dateien.

So läuft deine Bewerbung ab

Unser Bewerbungsprozess läuft ganz unkompliziert und komfortabel über unsere Stellenbörse ab, da die Bewerbungen so zentral bei uns eingehen und geprüft werden können. Eine Bewerbung ist daher nur online über unser Bewerberportal möglich. Mit deinem eigenen Profil hast du die Möglichkeit, deine Bewerbung jederzeit einzusehen, deine persönliche Bewerberakte zu bearbeiten und als Praktikant und Praktikantin auf unser PwC Talent Network zuzugreifen. Hast du alle deine Unterlagen bereits gesammelt vorliegen, dauert das Ganze sogar nur maximal 5 Minuten!

Nach eingehender Prüfung deiner Bewerbung, hörst du so schnell wie möglich von uns. In einem Interview oder an unserem Bewerbertag haben wir dann die Chance, den jeweils anderen etwas besser kennenzulernen. Beim zentralen Bewerbertag finden dabei mehrere Interviews und Gespräche an einem Tag statt, sodass du die Chance hast, eine Vielzahl unserer Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen. Ist alles unter Dach und Fach, kannst du dich schon auf deinen ersten Tag bei unserem Welcome Day freuen. Gemeinsam mit anderen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lernst du die Niederlassung kennen und erhältst deine technische Ausstattung.