Lass dich nicht abkanzeln!

Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Steuerjuristen

Was begeistert Steuerjuristen in den Teams von PwC am meisten? Neben dem guten
Arbeitsklima und der Einbindung in hochkompetente Teams sind es vor allem die
persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Steuerjuristen bei PwC zu
schätzen wissen. Triff auch du jetzt die bessere Wahl: Starte bei PwC mit einem
abwechslungsreichen Job für Juristen mit Steuerberatungs-Expertise. Die Vielfalt beginnt
mit dem Arbeitsbereich, den du wählst. Denn da deckt PwC alles ab, was wirklich zählt.

Du steuerst gerade auf größtmögliche Abwechslung zu

Ein Job im Steuerrecht bei PwC könnte die Chance deines Lebens sein. Wir nennen das „Opportunity of a lifetime“ – obwohl es eigentlich unendlich viele Möglichkeiten sind, die dir hier offenstehen: Es beginnt mit der Internationalität. Bei PwC arbeitest du für globale Projekte, die begeistern. Wo kannst du als Steuerjurist schon so leicht Grenzen überschreiten? Weiter geht es mit Interdisziplinarität: Bei PwC bist du nicht auf eine Spezialisierung festgelegt. Erweitere deinen Erfahrungshorizont laufend und spezialisiere dich da, wo es für dich am besten ist. Denn mit PwC setzt du auf Flexibilität: Das fordert dich einerseits immer wieder neu. Die stetige Veränderung beschert dir auf Dauer jedoch eine ganzheitliche Perspektive, um die dich Kollegen aus anderen Kanzleien beneiden werden.

5 Gründe für deinen Karrierestart bei uns

Vielfältige Aufgaben

Du übernimmst zum Beispiel die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die steuerrechtliche Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung. Deine Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Spannende Teamarbeit

Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen: mit Top-Experten, die dich weiterbringen.

Verantwortungsvolle Projekte

Du wirst von Beginn an in die Mandats- und Projektarbeit wichtiger und großer Kunden eingebunden, hast viel Freiheit und Entscheidungsspielraum. Gleichzeitig bekommst du immer volle Rückendeckung im Team.

Internationale Projekte

Bei PwC arbeitest du für namhafte, große Klienten mit internationalem Background. Das wird dir helfen, dich grenzenlos weiterzuentwickeln.

Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten

Deine Entwicklung ist uns wichtig. Bei PwC wirst du daher während deiner gesamten Karriere fachlich und persönlich gefördert. So kommst du schnell vorwärts – bis hin zur anspruchsvollen Führungsposition.

Starte jetzt durch als…

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Tax (w/m/d)

Gewinne einen Einblick in die tägliche Arbeit als Steuerberater. Du bekommst einen gründlichen Einblick in Fragestellungen zu nationalem und internationalem Steuerrecht. Dabei wirst du bereits umfassend in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.

Mehr Informationen findest du hier.

Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

Du übernimmst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen. Von der Steuerbescheidprüfung über die Begleitung von Betriebsprüfungen bis hin zu Beratung bei Umstrukturierungen, grenzüberschreitenden Steuerplanungen sowie Optimierung des Konzernaufbaus.

Mehr Informationen findest du hier.

Consultant Tax (w/m/d)

Du berätst nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie vermögende Privatpersonen und Familienunternehmer in nationalen und grenzüberschreitenden Steuerfragen. Zum Beispiel bei der Erstellung von Steuererklärungen, Gutachten, Markt- und Unternehmensanalysen.

Mehr Informationen findest du hier.

FAQs

Welche Fähigkeiten muss ich als Steuerjurist bei PwC mitbringen?

Bei PwC finden juristische Fachkräfte mit unterschiedlichen Ausrichtungen spannende Aufgaben: Rechtsanwälte / Volljuristen in der Fachrichtung Steuerrecht. Rechtsreferendare und Juristische Mitarbeiter Tax. Consultants Tax.

In welchen Fachbereichen kann ich als Steuerjurist bei PwC einsteigen?

Mehr zu den einzelnen Bereichen findest du hier.

An welchen Standorten kann ich bei PwC einsteigen?

Ein Einstieg als Steuerjurist bei PwC ist grundsätzlich an diesen Standorten möglich: Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Duisburg, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Osnabrück, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart.

Bin ich als Steuerjurist bei PwC immer im gleichen Team?

Nein. Du arbeitest in wechselnden Teams zu unterschiedlichen Themen und Projekten. Jedoch immer deiner Fachrichtung entsprechend.

Arbeite ich auch bei Kunden vor Ort?

Das ist je nach Projektthema durchaus der Fall. Deshalb wirst du auch bei wechselnden Kunden vor Ort eingesetzt.

Kann ich meine Spezialisierung zu Steuerthemen bei PwC vertiefen?

Ja. Dazu stehen dir vielfältige Schwerpunkte offen. In welchem steuerlichen Beratungsfeld du dich weiter spezialisieren kannst, findest du bei unseren Bereichen unter: https://pwc-karriere.de/. Selbstverständlich fördern wir dich auch gegebenenfalls beim Erwerb deines Steuerexamens.

Gibt es bei PwC auch die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten?

Ja. Aber Flexibilisierung des Arbeitsorts heißt für uns nicht nur das Arbeiten von zu Hause. Im Sinne von FlexWork@PwC kann der Arbeitsort an einer Vielzahl von Orten außerhalb des eigentlichen Arbeitsplatzes sein.

Starte jetzt deine Karriere im Bereich Tax & Legal!

Zu den Stellenanzeigen

Du hast noch Fragen?

Wir liefern dir die richtigen Antworten. Schnell und bequem online. Oder per Telefon.
Sylvia Zujewski
Düsseldorf
E-Mail: sylvia.zujewski@pwc.com
Telefon: 0211 / 981-5578