Bank:In

Das Traineeprogramm für deinen Einstieg in die Welt der Banken

Für dich ist Banking mehr als das Knacken deines Sparschweins? Dann bewirb dich für unser Bank:In Traineeprogramm! Hier bekommst du innerhalb des Bereichs Banking & Capital Markets den vollen Durchblick in spannende Themen des Finanzsektors: vom Audit bis zum Risikomanagement. Und danach? Steigst du Vollzeit in den Bereich deiner Wahl ein und investierst in eine Karriere mit Zukunft!

Leider ist die Bewerbungsphase für den diesjährigen Start im Herbst bereits abgeschlossen.

Das Programm

Das Traineeprogramm ist auf eine Dauer von 18 Monaten angelegt. In dieser Zeit hast du die Gelegenheit in verschiedenen Bereichen von Financial Services zu arbeiten und dir so ein breites Fachwissen anzulegen sowie dich mit verschiedenen Kollegen zu vernetzen.

Standorte: Frankfurt und München

 

Du beginnst mit einer Onboarding-Week, in der du alle relevanten Informationen über PwC als Arbeitgeber erhältst und erste Kontakte zu deinen zukünftigen Kollegen knüpfen kannst. Im Anschluss durchläufst du fünf Fachabteilungen, davon sind zwei feste und drei wählbare Station vorgesehen. Nach dem Programm steigst du als Associate (unbefristeter Vertrag) in einem der Fachbereiche, die du kennengelernt hast.

 

 

 

Folgende zwei Bereiche sind für alle Teilnehmer fester Bestandteil des Traineeprogramms:

Audit Services

Der Bereich Wirtschaftsprüfung gibt einen umfassenden Überblick in die Prozesse und Abläufe in einer Bank und bildet dabei die optimale Grundlage deines Traineeprogramm. Du begleitest eine Audit-Season (ca. 5 Monate) aktiv als Mitglied des Audit-Teams und lernst so alle Financial Services Bereiche von PwC kennen.

Effectuation Express - Digitalisierung der Bankenwelt

Wie man Banken digitalisiert: Denken und Handeln unter Ungewissheit

Was ist wirklich, wirklich das Problem? Unter dieser Leitfrage arbeiten bereits viele PwC-KollegInnen an digitalen Lösungen für die Finanzbranche. Dafür entwickelt ein interdisziplinäres Team mit Euch zusammen Ideen. Die helfen einerseits Banken dabei, effizienter zu werden, und nehmen andererseits bereits die Zukunft vorweg. Dabei arbeiten wir nach Versuch und Irrtum. Denn wer kluge Experimente durchführt, findet kluge Antworten auf die Fragen einer Branche, auf dem Scheitelpunkt des größten Umbruchs ihrer Geschichte.

Darüber hinaus durchläufst du drei der folgenden Wahl-Stationen:

Accounting für Banken (CMAAS)

Wann immer eine Bank vor besonderen Herausforderungen steht, ist unser FS CMAAS-Team gefragt. Wir beraten Banken bei allen Fragestellungen rund um die Implementierung von Änderungen der Rechnungslegung, unterstützen bei der Digitalisierung der Finanzfunktion sowie bei M&A Transaktionen. Dabei setzen wir mit unseren Kunden passgenaue Lösungen für im Rahmen von Transformationsprojekten um und helfen ihnen Prozesse effizienter zu machen.

Bankenregulierung

Der Bereich Bankenregulierung beschäftigt sich mit den regulatorischen Anforderungen des Baseler Ausschusses, der EZB und der EBA und berät Banken bei deren Umsetzung. Fokusthemen sind hierbei die Umsetzung der CRR II und Basel IV sowie sämtlicher weiterer aufsichtsrechtlicher Initiativen von nationalen und internationalen Aufsichtsgremien.

Compliance

Im Bereich Compliance helfen wir Banken, Versicherungen und AssetManagern dabei in den Themen Geldwäsche, Anti-Financial-Crime, Fraud, Embargo & Sanctions, Wertpapiercompliance und allgemeiner Compliance auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Dabei gilt es nicht nur die Regulatorik einzuhalten. Viel wichtiger ist es inzwischen, in diesen Bereichen durch Integration und Nutzung von Digitalisierung, Robotics, Ai und MachineLearning effizient unterwegs zu sein.

Risikomanagement für Banken sowie Capital Markets

Im Risk Management begleiten wir unsere Kunden in sämtlichen Fragestellungen rund um das Risikomanagement von Banken in Beratungsprojekten und im Rahmen von Jahresabschlussprüfungen. Dabei decken wir die gesamte Breite der finanziellen Risiken (Marktpreisrisiken, Adressenausfallrisiken, Liquiditätsrisiken) wie auch der nicht-finanziellen Risiken (non-financial risk management, process & control risk etc.) ab. Daneben unterstützen wir auch bei Fragen der Bewertung von Finanzinstrumenten, zu Risikomodellen und Ratingverfahren sowie bei Fragestellungen zu Governanceanforderungen der europäischen und nationalen Bankenaufsicht.

Risiko Assurance Solutions (RAS)

Eine agile, effiziente und zuverlässige IT ist entscheidend für den Erfolg moderner Finanzdienstleister. Wir unterstützen Finanzdienstleister aller Art und ihrer Serviceprovider beim Aufbau und der Optimierung ihrere IT und Geschäftsabläufe ebenso wie bei der Umsetzung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Vorgaben.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Eine breite und exzellente Ausbildung in kurzer Zeit
  • Eine Kombination aus Training on und off the Job mit vielfältigen Fach- und Persönlichkeitsschulungen
  • Einblick in das Tagesgeschäft unserer Führungskräfte durch Job Shadowing
  • Persönliche Betreuung durch einen Mentor während der gesamten 18 Monate
  • Teilnahme an speziellen Traineeveranstaltungen und Aufbau einer Community mit anderen Trainees
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag von Anfang an

FAQs

An welchen Standorten kann ich einsteigen?

Wir bieten das Traineeprogramm Bank:In an unseren Standorten in Frankfurt und München an.

Welche Studiengänge werden gesucht?

  • Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Banken/ Finanzwissenschaften)
  • (Finanz-/ Wirtschafts-)Mathematiker (gerne auch mit IT-Hintergrund)
  • (Wirtschafts-)informatik
  • Wirtschaftsrecht

Von Vorteil ist es, wenn du bereits Erfahrung aus dem Bankensektor mitbringst (z.B. durch ein Praktikum oder eine Werkstudentenstelle).

Kann ich mich auch mit Bachelorabschluss bewerben?

Prinzipiell ist eine Bewerbung mit einem Bachelor- und Masterabschluss möglich. Allerdings haben wir die Bewerbungsphase für den diesjährigen Start im Herbst für das Traineeprogramm Bank:In abgeschlossen.

Welche Unterlagen füge ich meiner Bewerbung hinzu?

Bei deiner Bewerbung reicht es für uns aus, wenn du uns deinen Lebenslauf zuschickst. Ein Anschreiben ist hier nicht erforderlich.

Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Wir haben die Bewerbungsphase für den diesjährigen Start im Herbst für das Traineeprogramm Bank:In abgeschlossen. Daher ist es derzeit leider nicht mehr möglich eine Bewerbung einzureichen.

Wie geht es nach Bank:In weiter?

Nachdem du unser Trainee-Programm durchlaufen hast, kannst du einen der Bereiche, die du vorher im Rahmen des Traineeprogramms kennengelernt hast, für deinen Einstieg auswählen und deine Karriere fortsetzen. Darüber hinaus bieten wir dir die Möglichkeit, dein Netzwerk durch Auslandseinsätze innerhalb von PwC stetig auszubauen.

Als Bachelorabsolvent/-in kannst du in ein berufsbegleitendes Masterprogramm wie AuditXcellence, Business Analytics oder in eines unserer weiteren Masterprogramme einsteigen.

Welches Profil sollte ich mitbringen?

Du solltest dein Studium im Bereich BWL, Wirtschaftswissenschaften, -mathematik, -informatik oder Controlling abgeschlossen haben, oder in Kürze abschließen.

Darüber hinaus bringst du idealerweise bereits erste praktische Erfahrungen im Finanzdienstleistungssektor mit.

Du hast noch Fragen? Dann nimm Kontakt mit uns auf!

Ich beantworte dir gerne deine Fragen – ob online oder per Telefonat.

Jana Luisa Salcedas
Düsseldorf
E-Mail: jana.luisa.salcedas@pwc.com
Telefon: +49 211 / 981-5426